Realschule Herkenrath
Realschule Herkenrath 

Sprachfördergruppe

Römisch-Germanisches Museum,     Juli 2017

Das Römisch-Germanische Museum, Juli 2017

 

Im Rahmen des zweiten Wandertages besuchen wir das Römisch-Germanische Museum in Köln und nehmen neben einer Führung durch das Museum an dem Workshop „Bilder wie in Pompeji – Römische Fresko-Malerei“ teil. Hier experimentieren wir mit einer ganz besonderen Maltechnik: Wir rühren und mischen unsere Farben mit Ei und echten Pigmenten. Anschließend malen wir auf feuchtem Wandputz - ein Fresko wie in römischer Zeit. Das selbstgemalte Fresko dürfen wir mit nach Hause nehmen?.

Märchenwald, Juni 2017

Schulmuseum, Juni 2017

Ausflug in den Zoo

Am Donnerstag, den 27. Oktober 2016, waren wir, die IVK-Klasse, im Kölner Zoo.

Zuerst trafen wir uns um 8.30 Uhr am Bensberger Busbahnhof. Gemeinsam mit der IVK der JGR fuhren wir mit der Straßenbahn nach Köln. Dann stiegen wir am Zoo aus. Im Zoo angekommen bildeten wir kleine Gruppen. Danach liefen wir mit unseren Aufgabenblättern kreuz und quer durch den Zoo und beobachteten die Tiere. Am meisten gefielen uns die Elefanten, Tiger, Pinguine und die Seelöwen. Anschließend gingen einige von uns ins Aquarium. Zum Schluss machten wir ein gemeinsames Klassenfoto. Mit der Straßenbahn kamen wir alle wieder in Bensberg an.

Obwohl wir am Ende alle sehr müde waren, gefiel uns der Ausflug in den Kölner Zoo sehr gut.

(geschrieben von den IVK-Schülern: Xhesika, Oana, Elvira und Fardin J )

STOMP

STOMP-Projekt in unserer internationalen Klasse

 

Auf zwei Schultage freuen sich unsere SchülerInnen der internationalen Vorbereitungsklasse ab jetzt ganz besonders:

Jeden Dienstag und Mittwoch in der 3. und 4. Stunde wird gemeinsam in der Mensa getrommelt was das Zeug hält. Unter der Leitung von Herrn Kappler* werden die SchülerInnen eine kleine STOMP-Inszenierung erarbeiten.

Schon beim ersten Termin war den Jugendlichen der Spaß an der Sache deutlich anzusehen. Die Begeisterung war so groß, dass die SuS am liebsten ununterbrochen getrommelt hätten. Hier wurden jedoch Grenzen durch den Projektleiter gesetzt, der immer wieder dazu anhielt, im Rahmen eines Teams gemeinsam einige „Pattern“ einzuüben. So konnte man am Ende der ersten Doppelstunde bereits ein beeindruckendes Ergebnis hören. Prima für die Jungen und Mädchen der IVK: Hier ist es gewünscht die eigene Kultur mit- und einzubringen!

Unglücklicherweise hatte die Gruppe nicht einkalkuliert, dass über ihrem Raum 119 eine Klausur des Gymnasiums geschrieben wurde. Deshalb mussten sie leider ein bisschen früher Schluss machen. Bei der nächsten Probe brauchen sie sich hierüber jedoch keine Gedanken mehr machen: Zum Glück wurde als Ausweichraum die Mensa gefunden, so dass dieses Rhythmusspektakel mit viel Engagement fortgesetzt werden kann. Auf diese Weise wird der Eine oder die Andere möglicherweise bei sich ein besonderes Rhythmustalent entdecken?

Also weiterhin: Viel Spaß beim Trommeln auf Alltagsgegenständen.

Die Aktion läuft im Rahmen unseres AG-Angebots „Happy“ (siehe unter AG-Angebote) unter der Leitung von Frau Koch in Verbindung mit Kultur und Schule.

* freiberuflicher Dozent an der Kreativitätsschule GL im Bereich Musik, Tanz, Theater, Livemusik/ Dozent für Percussion, Rhythmik & Schlagzeug

Alte Dombach

Besuch des Papiermuseums Alte Dombach

An einem sonnigen Maivormittag war es soweit und wir, die IVK, machten uns auf den Weg ins Papiermuseum Alte Dombach. Nachdem wir uns schon im Unterricht mit dem Thema Papier beschäftigt haben, konnten wir  im Museum die Papierherstellung  „hautnah“  miterleben. So konnten wir zum Beispiel unsere eigenen Papierbögen an einer Schöpfbütte herstellen. Besonders viel Spaß hatten wir, als wir das Schreiben mit einer Feder ausprobieren durften. Schlussendlich hatten wir einen schönen und lehrreichen gemeinsamen Tag.

(IVK)

Backen

IVK: „Wir backen!“

 

Nach einem längst ersehnten Wunsch aller IVK-Schüler, gemeinsam zu backen, ging man  nun endlich  diesem Wunsch im Rahmen der Unterrichtseinheit „Essen und Trinken“ nach.  In drei Gruppen wurde  sowohl nach deutschen als auch nach internationalen Rezepten gebacken.

Unseren Vorsatz,  erst zum späteren Zeitpunkt,  unsere Ergebnisse zu genießen,  konnten wir leider  nicht verwirklichen, da bis dahin all die selbstgebackenen Leckereien  aus „unerklärlichen Gründen“  verschwunden waren :)

Vielleicht klappt es beim nächsten Mal…?

Unsere neue Klasse

Unsere neue Klasse:  Internationale Vorbereitungsklasse (IVK)

 

Seit November 2015 bietet die Realschule Herkenrath für Kinder und Jugendliche, die ohne oder nur mit geringen Deutschkenntnissen nach Deutschland gekommen sind, eine Internationale Vorbereitungs-klasse, die IVK an.

Zurzeit besuchen sie acht Kinder und Jugendliche im Alter von 11 -15 Jahren. Sie kommen aus folgenden Ländern: Albanien, dem Irak, Syrien und Afghanistan. Mindestens weitere sechs Kinder überwiegend aus Syrien kommen in den nächsten Wochen hinzu.

Das Ziel der IVK ist, ihre Schüler und Schülerinnen auf den Übertritt in die Regelklassen der Realschule vorzubereiten. Um den Kindern den Wechsel in die jeweilige Regelklasse möglichst schnell zu ermöglichen, erhalten alle Kinder  jeden Tag vier Stunden einen gemeinsamen „Kernunterricht“ in Deutsch. Hier werden sie schrittweise und auf spielerische Art und Weise an den Erwerb der deutschen Sprache in Wort und Schrift herangeführt. Sie lernen die wichtigsten Fachbegriffe nicht nur für das Fach Deutsch kennen, sondern setzen sich  auch mit dem Fachwortschatz anderer Fächer wie Mathematik und Sachunterricht auseinander.

Der „Kernunterricht“ wird in der  5. bzw. 6. Unterrichtsstunde durch einen individuellen  Förder-und Forderunterricht ersetzt, um  auf die vielfaltigen und unterschiedlichen Bedürfnisse einzelner Schüler adäquat einzugehen. Darüber hinaus erhalten in diesen individuellen Förderstunden diejenigen  Kinder, die zum späteren Zeitpunkt hinzukommen,  eine Möglichkeit, den „versäumten“  Stoff nachzuarbeiten.

Anschließend erhalten  IVK-Kinder die Gelegenheit, drei Unterrichtsstunden pro Woche in „ihrer“ Regelklasse zu hospitieren: Vorzugsweise in Sport, Mathematik oder Kunst.

Kontakt:

Städtische Realschule Herkenrath
St.-Antonius-Str.
51429 Bergisch Gladbach       (Karte)

Telefon: 02204- 984504

Fax: 02204-984540

Email: sekretariat@

rsherkenrath.de

 

Öffnungszeiten des Sekretetariats

Schultags: 08:00 - 12:30

Aktuelle Termine

29.08.18

1. Schultag nach den Sommerferien

 

Alle weiteren Termine finden Sie hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Städtische Realschule Herkenrath