Realschule Herkenrath
Realschule Herkenrath 

Tag der offenen Tür 2016

Bergisches Handelsblatt, 3.2.2016, S. 31.

Ein Hoch auf uns

Der Tag der offenen Tür in der Realschule Herkenrath

 

Ja, es gibt auch Tage, an denen Schule Spaß machen kann! So einen hatte die Realschule Herkenrath am Samstag, 23.01.2016. Zu diesem besonderen Datum haben die SchülerInnen, LehrerInnen und die Eltern Familien eingeladen, deren Kinder die 4. Klasse einer Grundschule besuchen.

Natürlich zeigt man sich von seiner besten Seite, wenn Besuch kommt. Und das ist auch gelungen! In aufwändigen Planungen und Vorbereitungen wurde ein Tag gestaltet, den niemand, der dabei war, so schnell vergessen wird. Es wurde gekocht, gesungen, ausgestellt und unterrichtet. Viele SchülerInnen der oberen Klassen stellten schuleigene Projekte vor. So wurde das Busprojekt gezeigt  und die Besucher konnten einen Eindruck vom breit angelegten Programm für die Berufswahlvorbereitung bekommen.

Im Chemieraum zuckte bei spektakulären Mitmach-Experimenten der ein oder andere Blitz durch den Raum. Trotz verletztem Finger engagierte sich unsere Chemielehrerin Frau Hundermark über die Maßen und füllte den ganzen Raum mit BesucherInnen.

Im Kunstraum gab es von Frau Vaterrodt ein Angebot „Last Minute Karnevalshüte“ herzustellen, die man auch mit nach Hause nehmen durfte.

Ein Höhepunkt für alle war das Bühnenprogramm in der Aula. Neben dem tollen Pianisten Johannes Gieseler (8b) gaben Band- und Chor-AG ihr Bestes. Mit Liedern wie „Astronaut“ und „Lieblingsmensch“ sorgten sie derart für Stimmung, dass von Anfang an alle Zuschauer mitklatschten. Natürlich durfte „Ein Hoch auf uns“, unterstrichen durch viele Herzen für unsere Schule, nicht fehlen. Dafür herzlichen Dank an unseren Kooperationspartner die Katholische Jugendagentur sowie den Leiter der AGs Herrn Volkher Kusche, der neben der Leitung seiner Musikschule „Music Galerie“ in Refrath unsere Schule mit seiner Arbeit bereichert.

Unterhaltsam und mit charmantem Witz führte uns unsere Lehrerin Frau Rütten-Rickers durchs Programm.

 

Wer wollte, konnte sich durch das Gebäude auf eine kulinarische Reise begeben, die auch einen Umweg über die Lehrküche erforderlich machte, da  dort die offene „Koch-AG“  unter der Leitung einer Schülerinnenmutter, Frau Klüfer, ihre Produkte an die BesucherInnen weiterreichte. Nach Hause gingen auf jeden Fall alle sehr satt, denn die SchülerInnen der Stufe 9 und 10 hatten ebenfalls für Kaffee und Kuchen gesorgt.

Wer die Räumlichkeiten nicht alleine suchen wollte, war gut beraten, wenn er/ sie sich einer der sehr professionell gestalteten Führungen, unter der Leitung von Frau Gewert und Frau Höhl, durch das Haus anschloss. Das war übrigens auch für Eltern kein Problem, die noch ein kleines Geschwisterkind dabei hatten, denn dieses wurde derweil im Raum der Kinderbetreuung von größeren SchülerInnen betreut.

Insgesamt ein herrlich buntes und vielfältiges Treiben in allen Ecken der Schule.

So konnte man einen Eindruck davon bekommen, dass das Team der Realschule Herkenrath bestehend aus LehrerInnen, SchülerInnen und Eltern gemeinsam dafür sorgt, dass hier ein Klima des „Miteinander“ herrscht und jede(r) bei uns herzlich willkommen ist.

RSH – eine Schule mit Herz!

Projekte

Organisatorisches

Interaktives Lernen

Öffnungszeiten des Sekretetariats:
08.00 bis 12.30 Uhr

Kontakt

Städtische Realschule Herkenrath
St.-Antonius-Str. 17
51429 Bergisch Gladbach

Telefon: 02204 - 984504

Fax: 02204 - 984540

Email: sekretariat@rsherkenrath.de


Anfahrt: navi.gif

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Städtische Realschule Herkenrath