Realschule Herkenrath
Realschule Herkenrath 

Beispiele aus dem Kunstunterrricht

Kunstwerke und Geschichten zu van Goghs "Sternennacht"

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 a und 5 b haben sich in den letzten Wochen im Rahmen des Kunstunterrichtes mit dem Leben und Werk van Goghs auseinandergesetzt. Im Zentrum der praktischen Arbeit stand die Auseinandersetzung mit dem Bild „ Die Sternennacht“ . Es sind tolle Kunstwerke entstanden, zu denen die Kinder eigene Geschichten zu ihrer persönlichen „Sternennacht“ geschrieben haben.

 

Sternennacht von Vincent van Gogh

 

Es war einmal an einem Sonntagabend im Mai, die Nacht war klar, die Sterne leuchteten. Vincent van Gogh sitzt in seinem Zimmer und schaut aus dem Fenster. Er sieht auf den riesigen Baum und die leuchtenden Sterne. Er denkt sich: „Was wäre wenn…“ Da hatte er eine Idee. Er nahm sich Papier und Pinsel, stieg auf das Dach von seinem Haus und malte die goldenen Sterne, die kreisenden Windbewegungen, das Dorf und den riesigen Baum.

Er war sehr beeindruckt von dem Bild und der Nacht, dass er das Bild „Sternennacht“ nannte. Ein paar Tage später starb Vincent van Gogh. Einige Tage später entdeckte sein jüngerer Bruder beim Aufräumen die ganzen Gemälde. Er stellte sie ins Museum aus. Dort stehen sie noch heute. Den Menschen gefiel das Bild „Sternennacht“ sehr gut. Es wurde eins der berühmtesten Bilder von Vincent van Gogh.

 

 

Mein Erlebnis in der Sternennacht

 

Es war an einem Donnerstag, Ende Mai, die Nacht war klar, die Sterne funkelten. Meine beste Freundin und ich waren noch draußen und haben das Schauspiel bewundert. Wir haben uns Kissen, Decken, Seile und Stöcke geholt und haben uns ein Zelt gebaut. Etwas zum Naschen haben wir uns auch geholt.  Da lagen wir die ganze Nacht und haben uns den schönen Sternenhimmel angeguckt.

 

 

Mein Erlebnis in der Sternennacht

 

Es war an einem Donnerstag , Ende Mai , die Nacht war klar , die Sterne funkelten . Ich saß auf der Wiese mit meiner besten Freundin Amelia . Wir aßen leckere Sachen , zum Beispiel : Oreos , Salzstangen , Gummibärchen und Kekse . Natürlich haben wir noch ein bisschen geturnt : Räder , Handstände und Purzelbäume . Aber als wir ruhig geworden sind, hat man die Heuschrecken , den Fluss und die Fische die rein und raus aus dem Wasser hüpften,  gehört . Und wir genossen noch die Zeit bis wir schlafen gegangen sind.

Michelle Stabik

Klasse  :  5A

Materialcollagen

Während der Unterrichtsreihe „Farbenlehre“ stellten Schülerinnen und Schüler der Klassen 7b und 7c Materialcollagen in jeweils einer der 3 Grundfarben (blau, rot und gelb) zusammen.

Recyclingmode-Projekt

Aus scheinbar wertlosen Materialien fertigten Schülerinnen der Klassen 6 bis 8 kreative Mode. Eine erste Präsentation fand auf dem Schulfest im Sommer statt. Im Rahmen eines „Modelshootings“ wurden Bilder für unseren Katalog „defectio arte“ erstellt, der voraussichtlich Anfang 2015 erworben werden kann.

Surrealismus

Indem sich die Klasse 10a mit dem Surrealismus beschäftigte, lernte sie das Traumhafte, Unbewusste, Absurde und Phantastische in der Kunst als neues Ausdrucksmittel kennen. Auf Leinwänden in unterschiedlichen Formaten wurden mit Acrylfarben eigene „phantastische“ Ideen umgesetzt. Schülerinnen und Schüler anderer Klassen erlebten die Ergebnisse in einer spannenden Ausstellung.

Ein Schuh erzählt

Die Klasse 10a hat sich im September und Oktober der Aufgabe gestellt und einen alten eigenen Schuh erzählen lassen. Dabei sind viele unterschiedliche Storys herausgekommen. Oft hat sich die Ursprungsidee während der Arbeit zerschlagen oder ist verändert  worden. Jeder Schritt wurde  in einem arbeitsbegleitenden Portfolio dokumentiert.

Neues Logo für die Realschule

Es war eine große Freude, unseren engagierten Schülerinnen und Schülern vor den Herbstferien mitzuteilen, wer den Wettbewerb „Die Realschule Herkenrath sucht ein Schullogo“ gewonnen hat.

Das Siegerlogo zeigt die vereinfachte Darstellung einer Figur, deren Arme einen Kreis bilden. Die Jury hat sich für diesen Entwurf entschieden, da in dieser Darstellung Zusammenhalt, Gemeinschaft und Zugehörigkeit verdeutlicht werden.
Der Entwurf soll nun als Grundlage für die Entwicklung eines schuleigenen Logos genutzt werden. Wir danken allen, die bei dem Wettbewerb mitgemacht haben.

Euer Fachbereich Kunst

Lieddarstellungen im Kunstunterricht

Schüler der 9. Klasse fanden in Gruppenarbeit zu einem gemeinsamen Lieblingslied. Dieses Lied sollte bildnerisch umgesetzt werden. Es gab weder bei der Art der Umsetzung, noch bei der Wahl des Materials Vorgaben oder Einschränkungen. Die völlig unterschiedlichen Ergebnisse wurden der begeisterten Klasse in einer Präsentation und der Schule mit einer Ausstellung im 2. Stock vorgestellt.

Gipsmasken

Die Klasse 6a erstellte im Rahmen des Kunstunterrichts Gipsmasken. 

Projekte

Organisatorisches

Interaktives Lernen

Öffnungszeiten des Sekretetariats:
08.00 bis 12.30 Uhr

Kontakt

Städtische Realschule Herkenrath
St.-Antonius-Str. 17
51429 Bergisch Gladbach

Telefon: 02204 - 984504

Fax: 02204 - 984540

Email: sekretariat@rsherkenrath.de


Anfahrt: navi.gif

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Städtische Realschule Herkenrath